ProtonVPN Test

ProtonVPN Rückblick: Wie eine Schweizer Uhr - auf die man sich verlassen kann

ProtonVPN Technologies AG in der Schweiz ist ein idealer Standort für ein Datenschutzunternehmen. Entwickelt von Wissenschaftlern des CERN und des MIT. Lesen Sie den vollständigen ProtonVPN Bericht.

Preis: 4.08

Preis Währung: $

Betriebssystem: Windows

Kategorie der Anwendung: Dienstprogramm

Bewertung der Redaktion:
8.2
protonvpn-Rezension-Website-Screenshot
ProtonVPN Website

Wie eine Schweizer Uhr - darauf können Sie sich verlassen 

ProtonVPN ist nicht einer der günstigsten VPN-Dienste da draußen. Dennoch ist er einer unserer Top 10 VPNs und dieser ProtonVPN Testbericht wird Ihnen zeigen, warum.

ProtonVPN wurde von "Wissenschaftlern, Ingenieuren und Entwicklern von CERN und MIT" aufgebaut. Sie hatten ursprünglich das sehr erfolgreiche ProtonMail entwickelt, einen sicheren E-Mail-Dienst mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Es kann also davon ausgegangen werden, dass die Macher von ProtonVPN ein oder zwei Dinge über Online-Sicherheitsfragen und den Schutz der Benutzer wissen.

Wir werden ihren ProtonVPN Service untersuchen, und Sie werden sehen, warum er in unserer Liste der Top 10 VPN-Dienste

...vor allem, wenn Sie ein echter Cybersicherheitsfanatiker sind.

ProtonVPN Übersicht

Rangliste: 9#/52
Muttergesellschaft: Proton Technologies AG
Zuständigkeit: Schweiz
Standorte: 30+ Länder/400+ Server
Gesamtergebnis des Tests: SICHER
Torrenting: BESTANDEN (P2P-Torrent erlaubt)
Netflix: BESTANDEN (Entsperrt Netflix 2/3)
Verschlüsselung/Protokolle: AES-256/IKEv2/IPsec/OpenVPN UDP und TCP
Support E-Mail-Antwort ~16h
Kosten: 4$/Monat
Offizielle Website: www.protonvpn. com

ProtonVPN ist in der Schweiz ansässig

Wie Sie sehen werden, wenn Sie zum ersten Mal ihre Homepage besuchen, sind sie stolz zu verkünden, dass sie "Schweizer Hochgeschwindigkeits-VPN, das Ihre Privatsphäre schützt.” Das bedeutet, dass alle Streitigkeiten unter die geltenden Gesetze der Schweiz fallen, die ProtonVPN Technologies AG für eine ideale Gerichtsbarkeit zur Durchsetzung starker Datenschutzgesetze hält.

Ist die Rechtsprechung so wichtig?

Nun, das hängt davon ab, wofür Sie einen VPN-Dienst benötigen und welche Arten von Bedrohungen Sie zu vermeiden versuchen.

Das Schöne an einem VPN-Dienst mit Sitz in der Schweiz ist, dass das Unternehmen nicht von einem der 5-Augen-, 9-Augen- oder 14-Augen-Überwachungsnetzwerke gezwungen wird, Daten an diese Länder weiterzugeben und Benutzerinformationen zu protokollieren.

Wenn Sie also ein höheres Maß an Sicherheit und Datenschutz wünschen, dann wäre ein Dienstleister wie ProtonVPN mit Sitz in der Schweiz ideal.

Obwohl das Unternehmen seinen Hauptsitz in der Schweiz hat, verfügt es über mehr als 400 Server in über 30 Ländern.

Die Anzahl der Länder und Server mag nach manchen Maßstäben als gering angesehen werden. Allerdings ist keines dieser Länder von irgendwelchen exotischen Standorten außerhalb der Norm. Und zusätzlich zu ihren regulären Servern bieten sie das, was sie als Sichere Kern-Server die in datenschutzfreundlichen Ländern wie Island und der Schweiz stehen. (Mehr zu sicheren Core-Servern in Kürze).

Eine intuitive Benutzeroberfläche

ProtonVPN ist auf Android, iOS, Linux und als Desktop-Anwendung verfügbar. Die Benutzeroberfläche ist auf allen Geräten recht intuitiv, auch wenn die Tests, auf die wir uns hier beziehen, hauptsächlich auf dem Desktop durchgeführt werden.

Wenn Sie sich bei Ihrem ProtonVPN Dashboard anmelden, sehen Sie eine Weltkarte, auf der die Länder markiert sind, in denen das Unternehmen Server hat (die grünen Dreiecke, die Sie im Bild unten sehen). Die Karte ist interaktiv, und Sie können auf jedes der Dreiecke klicken, um zu sehen, wo sich die Server befinden.

Wenn Sie die Kartenfunktion nicht mögen, können Sie sie einklappen, und es bleibt nur die Liste der Länder mit verfügbaren Servern übrig. Sie können in der Liste der Länder nach unten blättern und den Standort des Serverlandes auswählen, das Sie verwenden möchten.

Oder verwenden Sie einfach die Schnellverbindungs Funktion und ProtonVPN wählt den schnellsten Server für Sie aus, basierend auf dem Standort, von dem aus Sie sich verbinden.

Dann gibt es die Möglichkeit, Server zu verwenden, die ihre sichere Kern Funktion unterstützen (die wir weiter unten besprechen).

Die Benutzeroberfläche zeigt deutlich, wann Sie mit dem Dienst verbunden sind oder nicht. Die Benutzeroberfläche zeigt auch die Download- und Upload-Geschwindigkeit des Servers an, mit dem Sie sich verbinden.

Die Oberfläche ist übersichtlich - was wir sehr schätzen - und extrem benutzerfreundlich. Also, selbst wenn Sie ein Neuling in Sachen VPN sind, sollten Sie es einfach finden, sich zu verbinden und mit ProtonVPN zu arbeiten. Alles in allem ist es recht einfach, diesen VPN-Dienst herunterzuladen, zu installieren und zu nutzen.

Das Server-Netzwerk ProtonVPN

Keine Datenprotokolle

ProtonVPN vermarktet sich selbst als "No-logs"-VPN-Dienst. Das bedeutet, dass er keine Informationen über Ihre Verbindungen, die von Ihnen besuchten Websites, den Ort, von dem aus Sie sich angemeldet haben, oder die Dauer Ihrer Anmeldung speichert.

Sie müssen jedoch Zeitstempel für erfolglose Anmeldeversuche überwachen, aber dies beinhaltet keine Details wie Ihre IP-Adresse und jeder Zeitstempel wird nach einer erfolgreichen Anmeldung überschrieben.

Sicherer Kern

Der sichere Kern ist eine der Eigenschaften, die ProtonVPN aktiv vermarktet und die in einer ProtonVPN Bewertung immer wieder hervorgehoben wird.

Die Secure-Core-Funktion ist nur bei zwei der drei kostenpflichtigen Tarife verfügbar (wir werden die Preisgestaltung etwas näher erläutern). Es handelt sich im Wesentlichen um eine Double-Hop-Funktion, die durch zwei bis drei Länder geleitet wird, die als sicher gelten. Sie können eine von zehn Double-Hop/Multi-Hop-Konfigurationen wählen, die geschaffen wurden, um die Auswahl dieser Länder zu vereinfachen.

Also, es funktioniert folgendermaßen...

Sie wählen das Land des Ausgangsservers aus, das Sie als Standort Ihres VPN-Servers verwenden möchten.

Wenn Sie sich für die Verwendung eines Secure Core entscheiden (siehe Benutzeroberfläche oben), leitet ProtonVPN Ihre Verbindung über einen seiner Secure Core-Server, bevor die Verbindung zu Ihrem bevorzugten Exit-Server-Standort hergestellt wird.

Nun, einige mögen argumentieren, dass es besser ist, wenn Sie Ihre eigene Multi-Hop-Konfiguration erstellen. Aber für uns ist das Schöne an dieser Konfiguration, dass die Daten immer über einen sicheren Server in einem Land mit strengen Datenschutzgesetzen laufen. Außerdem werden die Server aktiv konfiguriert, um Sicherheitsbedenken zu berücksichtigen, wie von ProtonVPN angegeben.

Der 1-Klick-Multi-Hop ist also eine großartige Funktion, obwohl es nur wenige Länder gibt, die sichere Kernausgänge unterstützen.

Server-Sicherheit

Wie alle VPNs weist ProtonVPN darauf hin, dass es die Server, die sich in anderen Ländern befinden, nicht kontrollieren kann, insbesondere nicht die, die unter die Kooperationsregeln der 14-Augen-Länder und ihrer Partner fallen. Dies gilt für jedes VPN, das einen Server in diesen Ländern hat und in jedem anderen Land, das Vereinbarungen zum Austausch digitaler Daten hat.

Nun gibt es Bedenken hinsichtlich des Standorts eines seiner wichtigsten Kernserver in Schweden, das zu den 14-Augen-Ländern gehört. Aber, ProtonVPN hat erklärt, dass basierend auf seinen Serverkonfigurationen in allen Ländern - einschließlich derjenigen, die digitale Daten genau überwachen - ihre Server nicht in der Lage sind, irgendwelche Daten zu protokollieren.

Ihre primären Server befinden sich außerdem unter der Erde, in einer ehemaligen Militärbasis und an anderen schwer zugänglichen Orten.

Lecks & Virenerkennung

In unseren Tests zur Anonymität sind wir auf keine Lecks gestoßen. Die Behauptung, einen ausfallsicheren Tunnel zu bieten, scheint also zuzutreffen. Sie folgen starken Protokollen mit IKEv2/IPSec und OpenVPN. Mit einer Verschlüsselung auf AES-256-Niveau stellt ProtonVPN sicher, dass wenn Sie gehackt werden, es nicht an ihrem Dienst liegt. Außerdem unterstützt keiner ihrer Server PPTP und L2TP/IPSec, was zwar billiger im Betrieb, aber weniger sicher ist.

Unten sehen Sie das Ergebnis unseres Tests zu Lecks bei der Verwendung des VPNs. Bei der Einstellung auf Großbritannien sind alle Daten, die zurückkommen, für den britischen Server, nicht für den Server des Landes, in dem wir tatsächlich waren.

Wir haben die VPN-Installationsdatei auch mit VirusTotal auf Viren getestet. Von den 65 Engines, die sie durchlief, meldete keine, dass ein Virus in der Installationsdatei gefunden wurde.

Not-Aus-Knopf und Always-On

ProtonVPN hat eine Not-Aus-Knopf-Funktion, die Sie vom Internet trennen soll, wenn das VPN abbricht. Dies ist eine wichtige Funktion, da bei uns die Verbindung abbrach, als wir versuchten, uns mit dem Server in China zu verbinden.

Wenn Sie also einen VPN-Dienst haben, der keine Not-Aus-Funktion anbietet, ist es an der Zeit, auf einen Dienst umzusteigen, der dies tut.

In Kombination mit der always-on-Funktionbietet der Dienst ein gutes Back-up, wenn Sie die Verbindung zum Server verlieren. Der Not-Aus-Knopf blockiert den gesamten Netzwerkverkehr, bis die Always-on-Funktion schnell wieder eine Verbindung herstellt. Gemeinsam verhindern diese beiden Funktionen das unbeabsichtigte Ausspähen Ihrer wahren IP-Adresse.

Router-kompatibel & Tor-Unterstützung

Der Dienst ist mit Routern kompatibel, so dass Sie DD-WRT (Tomato, Asus WRT) Router einfach mit ProtonVPN einrichten können. Sie bieten auch eine Anleitung im Bereich Herunterladen und Einrichten auf der Support-Seite eine Anleitung, wie man das macht.

Der Dienst ist auch mit dem Tor-Netzwerk integriert, was gut ist. Sie können auch P2P-Sharing erhalten, aber nur auf bezahlten Plänen.

Netflix und Torrenting erlaubt

Trotz der Netflix-Politik, VPNs zu blockieren, konnten wir uns mit ProtonVPN mit Netflix verbinden.

ProtonVPN hat auch Server, die das Torrenting erleichtern. Aber wie Sie sehen können, waren die Geschwindigkeiten nicht ganz so hoch wie bei einigen anderen, die wir getestet haben, als wir unsere Tests durchführten. (Wir sollten klarstellen, dass dies mit der kostenlosen Version von ProtonVPN geschah).

Aber, wie Sie sehen werden, wenn Sie weiter lesen, geben sie an, dass kostenlose VPNs langsamere Server haben, was die angezeigte Geschwindigkeit erklären würde.

Aber im Allgemeinen bietet ProtonVPN eine hohe Streaming-Geschwindigkeit und wenig bis keine Pufferung bei Videos mit einem Minimum von 1 Gbps Server-Links bis zu 10Gbps, was die meisten VPNs in Sachen Geschwindigkeit übertrifft. Denken Sie nur daran, dass die Geschwindigkeit von Ihrer Internetverbindung, Ihrem Standort und dem Benutzerverkehr an Ihrem Standort beeinflusst werden kann.

ProtonVPN Preis- und Erstattungspolitik

Nachfolgend finden Sie die Preisstufen für den Service. Wenn Sie jährlich zahlen, sind die Preise günstiger.

ProtonVPN kostenlose Option

Im Vergleich zu einigen anderen kostenlosen VPN-Diensten ist die kostenlose Version von ProtonVPN einfach und bietet nur eine begrenzte Anzahl von Ländern und langsame Geschwindigkeiten. Es unterstützt keinen Peer-to-Peer-Verkehr (PRP) und wird Sie daher aus dem VPN-Dienst ausloggen, wenn Sie versuchen, auf einen solchen zuzugreifen.

Aber angesichts der Tatsache, dass einige kostenlose VPNs Freemium sind (aka sie begrenzen den Zugang basierend auf der Nutzung) oder dass kostenlose unbegrenzte VPNs dazu neigen, Benutzerdaten zu sammeln, ist dies eine gute Option für einen Qualitäts-VPN-Dienst wie ProtonVPN.

ProtonVPN bietet unbegrenzten kostenlosen VPN-Zugang, aber mit einer niedrigeren Geschwindigkeit, die auf 3 bestimmte Server beschränkt ist. Sie sind in der Lage, dies zu tun, da - laut ihrer Website - ihr kostenloser Dienst von ihren zahlenden Kunden subventioniert wird.

ProtonVPN kostenpflichtige Pläne (Basic, Plus, Visionary)

Die kostenpflichtigen Optionen beginnen bei $4 pro Monat und Sie erhalten Zugriff auf alle Server und hohe Geschwindigkeiten. Wenn Sie sich jedoch Sorgen um die Geschwindigkeit der Server und den Zugriff auf ihren sicheren Kern machen, müssen Sie den Plus-Plan für $8 pro Monat/$96 jährlich erwerben. Dieser und der höherpreisige Plan sind auch die einzigen Optionen, wenn Sie beabsichtigen, etwas online zu streamen, wie z. B. Netflix.

Um ProtonVPN auf 10 Geräten nutzen zu können, benötigen Sie den Visionary-Tarif für $24 pro Monat oder $288 jährlich, der auch das ProtonMail-Abonnement beinhaltet. Dies ist ziemlich einschränkend im Vergleich zu einigen Diensten, die unbegrenzte Geräteverbindungen anbieten.

Sie bieten jedoch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, die im Vergleich zu einigen Mitbewerbern recht gut ist. Zusätzlich zu verschlüsselten Gateways für sichere Zahlungen können Benutzer auch mit Bargeld bezahlen.

Bezahlmethoden

ProtonVPN akzeptiert die Zahlung über PayPal, Kreditkarten und Bitcoin. Auf der Hauptpreisseite sehen Sie nur die Optionen für PayPal und Kreditkarten.

Um mit Bitcoin zu bezahlen, sollten Sie derzeit ein ProtonVPN Konto haben, oder Sie müssen sie direkt per E-Mail um Unterstützung bei der Zahlung in Kryptowährung bitten.

Sie können mit Bitcoin bezahlen, wenn Sie bereits ein ProtonVPN Konto haben, indem Sie auf Ihr Dashboard gehen und den Plan auswählen, den Sie kaufen möchten. Die Option für Bitcoin wird dort angezeigt. Dieser Prozess beinhaltet, dass Sie ein kostenloses Konto haben und ein Upgrade wünschen.

Wenn Sie kein ProtonVPN Konto haben und einen ihrer bezahlten Pläne mit Bitcoin kaufen möchten, müssen Sie ihnen eine Nachricht schicken, und dann werden sie die Transaktion erleichtern.

Kundenservice Unterstützung

ProtonVPN bietet keinen Live-Chat-Support an. Wenn Sie Hilfe benötigen, können Sie die Antworten in den 5 Kategorien nachschlagen, die sie auf ihrer Support-Seite anbieten:

  • Konto
  • Download und Einrichtung
  • Allgemeine Informationen
  • Inhalt aufrufen
  • Fehlersuche

(Hinweis: So haben wir herausgefunden, wie wir unsere DD-WRT-Router auf ProtonVPN einrichten können).

Wenn Sie Ihre Antwort dort nicht finden können, müssen Sie ein Support-Ticket erstellen und auf eine Antwort des Teams warten.

Ist ProtonVPN sicher und sollten Sie sich für den Dienst anmelden?

Nach dem, was wir gesehen haben, ja. ProtonVPN ist eines der sichersten der vielen VPNs auf dem Markt und deshalb hat es das Unternehmen in unsere Top-10-VPN-Liste geschafft.

Wir sagen dies auf der Grundlage der Gerichtsbarkeit, in der es seinen Sitz hat, der Sicherheitsprotokolle, die es befolgt, der Tests, die wir selbst mit dem Dienst durchgeführt haben, und der unten aufgeführten Vor- und Nachteile.

Die Vorteile:

  • Ausgezeichnete Sicherheits- und Datenschutzstandards (OpenVPN (UDP/TCP)-Protokoll und AES-256-Verschlüsselung)
  • Sichere Kernserver
  • Keine Protokollierung gemäß ihrer Datenschutzrichtlinie und TOS
  • Leckagefreier Anschluss
  • Server in über 30 Ländern
  • Zufriedenstellende Kundenbetreuung
  • Unbegrenzte Bandbreite bei kostenpflichtigen Tarifen
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Bis zu 10 Geräteanschlüsse
  • Unterstützt TOR über VPN-Verbindungen
  • Netflix-Server
  • Kostenloses VPN

Die Nachteile:

  • Begrenzt kostenloses VPN, subventioniert durch zahlende Benutzer
  • Kein Live-Chat
  • Nur 10 Geräteanschlüsse
  • Zeitstempel einer einzelnen Sitzung

Das abschließende Urteil über die Bewertung von ProtonVPN

Wir sind uns jedoch einig, dass das kostenlose VPN zwar in Ordnung ist, Sie aber den größten Nutzen aus einem kostenpflichtigen Abonnement für ProtonVPN ziehen werden.

Der größte Nachteil ist der Preis des Dienstes, der im Laufe der Jahre gesunken ist (früher waren es $5 für den Basisplan). Insgesamt finden wir jedoch, dass ProtonVPN Folgendes bietet Wert für Geld und alle Vorteile machen es zu einem starken Anwärter für Ihren bevorzugten VPN-Dienst.

VPN-Test und lassen Sie uns über Ihre Erfahrungen mit ProtonVPN wissen. Wir sind gespannt!

Sie können auch einen der leistungsstärksten Low-Cost-Dienste lesen - NordVPN Testbericht, um zu sehen, wie es im Vergleich zu ProtonVPN

Schreiben Sie Ihre Bewertung zu ProtonVPN

War diese Seite hilfreich?
JaNein

Einen Kommentar hinterlassen

Abonnieren Sie unsere Alerts

Werden Sie Mitglied im Privacy Club und erhalten Sie Benachrichtigungen über VPN-Angebote.

Sie können sich jederzeit wieder abmelden

VPN-Benachrichtigungen abonnieren